Begegnungskonzert mit Concentus Clivi (Trento)

Samstag, 17. April – Stiftskirche Mosbach – 20 Uhr

Der Italienische Kammerchor „Concentus Clivi“ ist eine ambitionierte Chorformation aus Trient in Norditalien. Der Chor veranstaltet jährlich bis zu 25 Konzerte, Seminare und Ateliers, in denen sich junge Chorleiter und Sänger unter der Leitung von Davide Lorenzato mit der reichen geistlichen Chormusiktradition Europas beschäftigen . Dabei arbeitet der Chor regelmäßig mit international erfolgreichen Gastdirigenten aus dem europäischen Ausland zusammen.

Auf dem Programm des gemeinsamen Konzertes stehen die berühmte doppelchörige Messe op. 109 in Es-Dur von Josef Gabriel Rheinberger sowie skandinavische Chormusik.